Schwindel Übungen: Welche Übungen helfen gegen Schwindel?

Wir haben Übungen bei Schwindel, Benommenheit, Verspannungen, HWS, CMD, Angst und Panik in einem E-Book als PDF zusammengestellt. Schwerpunkt ist hierbei der Benommenheitsschwindel. Du kannst das PDF hier herunterladen.

E-Book jetzt downloaden für nur 12,99 €

Schwindel Helfer

privacy Du stimmst den Datenschutzbedingungen zu. Eine Abmeldung ist jeder Zeit mit 2 Klicks möglich. Deine Daten sind zu 100% geschützt und werden niemals weitergegeben.

Übungen gegen Schwindel

Zunächst ist es erforderlich, dass die Ursache für den Schwindel klar ist und dass du weißt, um welche Schwindelart es sich bei dir handelt. Je nach Schwindelursache unterscheiden sich auch die Übungsbereiche. Im E-Book enthalten sind:

  • Atemübungen

  • Entspannungsübungen

  • Bewegungsübungen

  • Schwindelübungen für Gleichgewicht

  • HWS Übungen / Rückenübungen

  • CMD Übungen für Kiefermuskulatur

Bei vielen Schwindelursachen sind mehrere Bereiche empfehlenswert: Atemübungen, Entspannungsübungen und Bewegungsübungen wirken z.B. hervorragend bei Angst, Panik und Benommenheit und damit beim phobischen Schwankschwindel. Schwindel Übungen fürs Gleichgewicht sind quasi für alle Schwindelarten ratsam. HWS Übungen gegen Schwindel / Nacken Übungen bei Nackenverspannung sind bei HWS-Problemen und Schwindel durch Verspannungen empfehlenswert. Wenn du keine Halswirbelsäule-Probleme oder Rückenprobleme hast, benötigst du diese Schwindel Gymnastik Übungen natürlich nicht. Ohne Lagerungsschwindel, machen Lagerungsübungen wenig Sinn. Bei einer verspannten Kiefermuskulatur, sind die CMD Übungen wichtig.

Schwindel nach Übungen

Einige Betroffene klagen über Schwindel der sich nach Übungen oder speziellen Behandlungen verstärkt. Häufig genannt wird hier Schwindel nach HWS Übungen / Nacken Training oder HWS Massage sowie Schwindel nach Einrenken der HWS. Auch nach dem Training, z.B. Krafttraining, oder einem Knacken im Rücken gibt es Berichte. Grundsätzlich ist es möglich, dass einige Übungen den Schwindel zunächst verstärken (z.B. das Drehstuhltraining), bevor sich die Schwindelgefühle dann bei regelmäßigem Üben verringern sollte. Du solltest hier aber sehr vorsichtig sein, insbesondere im HWS-Bereich, wenn bestimmte Übungen Schwindel auslösen oder verstärken sollten.

Anti Schwindel Übungen PDF

E-Book jetzt downloaden für nur 12,99 €